Lea & Louka in Zürich.

Louka sitzt seid einem Motorradunfall im Rollstuhl und geht dennoch positiv durchs Leben. Alles was er vorher gemacht hat, kann er auch immer noch tun. Naja, ausser Mountainbiken wie früher - wie er mir erzählte. Er fährt Auto, spielt in einer Basketball Mannschaft und da haben sich die beiden auch kennengelernt. Lea war eher durch Zufall bei einem Spiel dabei. Eine Freundin von ihr wollte dahin und nahm sie mit. Und da sind sich die beiden das erste Mal begegnet. Louka und Lea blickten sich während des Spiels immer wieder an und dann mussten sich die beiden einfach kennenlernen.

Die beiden waren super nervös als sie vor der Kamera standen. Es war für sie das erste Mal. Ich konnte den beiden ein sicheres Gefühl vermitteln, schaffte Vertrauen und die beiden haben sich super geöffnet. Die beiden waren so angetan von den Bildern, dass sie im Januar gleich noch ein Fotoshooting buchten.