· 

Zeit

Zeit ist für mich das wichtigste Gut. Zeit kann ich nie wieder zurück holen. Zeit kann ich nicht anhalten. Zeit kann ich nicht dazu kaufen. Zeit ist zwar da, aber ich habe nur dieses begrenzte Stück Zeit zur Verfügung. 

 

Deswegen rennen auch alle der Zeit hinterher. Aber warum fühlen wir uns denn so unter Druck gesetzt? Wieso denken wir ständig, wir könnten nicht genug sehen oder erleben, schliesslich haben wir heute mehr Zeit als früher. Ja, früher war es normal eine 44.6 Stunden Woche zu haben, heute sind es mehr als 4 Stunden weniger, die als "normale" Arbeitszeit angesehen werden. Früher konnte man nicht einfach mal sagen "Ich geh jetzt für 3 Wochen in die Ferien" Nein, denn damals gab es nur 2 Wochen Ferien im Jahr. 2 Wochen Ruhepause und trotzdem waren die Menschen nicht so belastet wie heute. Wieso eigentlich?

 

Heute stehen uns alle Türen offen. Wir können dahingehen wo wir wollen, wir können machen was wir wollen und das Angebot an freizeitlichen Aktivitäten ist einfach gigantisch. Ich bekomme jeden Tag einen Newsletter zugeschickt, der mir zeigt, was alles in meiner Nähe in den kommenden Tage zu erleben ist. Ich meine, wie soll ich mich unter dem grossen Angebot denn entscheiden. Ich möchte doch auch nichts verpassen und immer nur das beste Angebot in Anspruch nehmen. Ich setze mich damit also selbst unter Druck. 

 

Mir ist es möglich, dahin zu reisen wohin ich auch immer möchte. Die Billigairlines haben es nun auch möglich gemacht, mit dem kleinen Geldbeutel das Reisen populär zu machen. Was früher ein Privileg der Reichen war, ist heute Massentauglich. Natürlich bin ich selbst eine Vielfliegerin und Nutzerin des Flugverkehrs, auch weil das Reisen so günstig geworden ist. Ich war schon mehrmals in Thailand, wo meine Oma nicht mal genau sagen kann, wo das eigentlich liegt.

 

Zeit ist übrigens nur etwas erfundenes, um sich besser orientieren zu können. Früher hat man sich an Helligkeit und Dunkelheit "gemessen" und die Leute im Amazonas verabreden sich nach dem 3. Regenfall am Tag. Und wir? Wir tragen eine Uhr. Wir tragen sie nicht nur als Accessoire, sondern auch als Zeitmessgerät. Der eine gibt 60 CHF aus, der andere 8500 CHF. Und dennoch kann sie nur eines - die Zeit angeben.

 

Übrigens lege ich sofort meine Uhr ab, wenn ich im Urlaub bin. Auf den kleinen Inseln gibt es keinen Zeitplan, da geht es los, wenn der Bus kommt. Das habe ich auf Mauritius erlebt. Du wartest 5 Minuten oder 50 Minuten. Steigst ein wenn er kommt und keiner beschwert sich weil er Verspätung hat. Sie steigen einfach ein und fahren. Das könnte auch für uns so entspannend sein. Ich selbst fühle mich total unter Druck gesetzt wenn ich die Uhr trage und schaue ständig darauf. Deswegen einfach mal die Uhr ablegen! Aktuell habe ich schon seit 2 Wochen keine Uhr am Handgelenk - es fühlt sich trotzdem seltsam an.

 

Vor allem weil wir die Zeit nicht irgendwo im Supermarkt nebenan kaufen können, ist es wichtig, sinnvoll mit ihr umzugehen. Gestalte dein Leben so wie du es möchtest. Verbringe nicht deine wertvolle Zeit vor der Glotze, vorm Handy oder beim gamen. Nehm dir sinnvolle Ruhephasen von deiner Arbeit - da sind Serienschauen erlaubt. Das mache ich auch mal um mich herunterzufahren. Und arbeite deine Tasks nach und nach ab - Multitasking ist ein Mythos. Kein menschliches Gehirn kann so etwas komplexes verarbeiten und schneller sein. Nein, gerade weil so viel durcheinander kommt, brauchst du noch viel länger! Ich selbst habe den Test in dem Buch von Alexander Hartmann - Mit dem Elefant durch die Wand gemacht und dieser zeigt deutlich, wie viel langsamer ich bin, wenn ich Aufgaben durcheinander löse.

 

Also nehm dir die Zeit die du für dich brauchst. Verschwende sie nicht. Mache das Beste daraus!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Travel Dates 2018:

 

Thüringen, DE (Januar)
Port Louis, MS (März)

Thüringen, DE (April)

Berlin, DE (Mai)

Lissabon/Porto, P (Juni)

Weimar, DE (Juli)

London, GB (Juli)

Thüringen, DE (August)

Köln, DE (September)

Thüringen, DE (Oktober)

Thüringen, DE (Dezember)

Travel Dates 2019:

 

Thüringen, Deutschland (Januar)
Malaysia Rundreise (Februar - März)

Aberdeen, Grossbritannien (April)

Santorini, Griechenland (September)

Cape Town, Südafrika (November)

Thüringen, Deutschland (Dezember)

 

 

Unsere Wege kreuzen sich? Schreib mir gern!

 

LiLu Fotografie

 

Lisa Ludwig

8005 Zürich

+41 78 832 98 78

info@lilufotografie.ch


Eure Fotografin für Hochzeiten, Portraits und Paar-Shootings.

Hochzeiten in Zürich, in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Oder auch der ganzen Welt.